bis Helloween

Daisypath Halloween tickers

Dienstag, 10. Juli 2012

Aus Finnland und Ungarn wird Russland

 Da ich Russland-Sücken für einen Bekannten meiner Tochter stricken sollte, musste ich mir was einfallen lassen. Diese Nation Color hatte ich nicht mehr, andere dafür umso mehr. Also wurde aus Finnland und Ungarn  einfach Russland zusammen gepusselt
 Socken für Jojo, waren für die EM-Spiele schon fertig, haben aber nicht viel geholfen. Nach Hause mussten sie trotzdem fahren.  Aber er sagt, egal, geniale Socken, waschen anziehen fertig. Und alles beneiden ihn um sie. Größe 38

und die nächsten Socken


 diese Socken sind für mich :)   Wolle ist von Zauberwiese  
und heißt Kontrast-Spiele.  Ich habe sie schon länger im Körbchen und jetzt war mir einfach nach was grünem.


 Diese Wolle ist von Opal und war im Abo  12/11  und hat unendlich lange gedauert sie zu verstricken. Die Socken sind für meinen Sohn gr. 42 . Er hat sich die Wolle ausgesucht. Gestrickt wurden sie immer nur , wenn ich auf ihn warten musste, wenn er seine Musikstunde hatte.



Mittwoch, 4. Juli 2012

Wilder Wein, mal gar nicht wild ....

Endlich wieder zurück....

nach langer, viel zu langer Zeit melde ich mich wieder zurück. Gestricktes gibts viel, aber die letzten Monate werde ich nicht nachreichen, oder nur sporadisch, das würde den Rahmen sonst sprengen.

Aber etwas gibts :

Socken mit leichtem Lochmuster aus Tausendschön Wolle * Wilder Wein*.Leider wollte dieser Strang bei mir gar nicht wildern, was sonst immer der Fall ist.



Donnerstag, 2. Dezember 2010

der Pirat ist gelandet...

schon länger fertig, wieder mal, ist die Windsbraut ** Pirat** aus der Klabauter-Gruppe.
Entworfen hat sie Monika Eckert . Ich habe dieses Tuch anders gespannt als die üblichen, einfach um mal ein bißchen zu probieren. Gestrickt habe ich sie aus einem Zauberball Lace * Schatten*.
So lange gestrickt bis die Wolle aufgebraucht war. Musste also am Schluß etwas improvisieren.








als nächstes fertig geworden sind zwei paar Socken .
Wieder beide Paare für meinen Sohn in gr. 41.

zum einen diese in Frühlingsfarben , grün, gelb und etwas blau. Die Wolle ist Wolle Kunterbunt
Sie ließ sich super verstricken, die Farben leuchten richtig. Ganz einfach 3re 1li gestrickt, so mag er sie am liebsten.



zum Zweiten, ebenfalls für Sohnemann. Diese Wolle ist von Wolle Hartmut aus dem großen Auktionshaus. Dort hab ich vor langer Zeit einen großes Schnäppchen gemacht und diese war auch dabei. Ich habe sie **Wüstensand** getauft.

So, das wär`s für heute wieder. Ich wünsch euch allen einen schönen Abend.

Grüßle
Magdalena

Mittwoch, 1. Dezember 2010

zweiter Teil....

nun möchte ich euch den Rest der Ausstellung noch zeigen. Alles natürlich nicht, das wäre viel zu viel. Aber diese Tierchen, die sogar mich ins Staunen gebracht haben. Und meine Kidis erst. Meine Tochter war ganz hin und weg, mein Sohn dagegen eher sprachlos.


die größte Landkrabbe die ich bis jetzt gesehen habe, sie ist ungefähr 20
Jahre alt,


dann waren da noch diese Tausendfüssler, sehen aus wie Schlangen mit Beinen. Unglaublich!

und dieses wunderschöne Tierchen hätte man sich auf die Hand setzten lassen können, aber ..........nein lieber doch nicht.


so, ich hoffe ihr könnt alle noch schlafen gehen, ohne vorher unters Bett zu schauen.

Und das nächste mal gibt`s wieder was strickiges, versprochen.

Grüße
Magdalena

Dienstag, 30. November 2010

Nicht`s für schwache Nerven......

bei uns im Städtle war letzten Sonntag eine Ausstellung der besonderen Art. Nicht`s für schwache Nerven. Eigentlich mag ich diese Achtbeiner ja auch nicht besonders leiden, schon gar nicht, wenn sie bei mir im Keller zu finden sind, aber ich musst mit meinen Kindern einfach hingegen.

Achtung !!



diese Vielfalt und ** Schönheit** dieser Tiere waren unbeschreiblich. Handtellergroße Spinnen, bis zu 20 cm große Schaben und Skorbione, ( sagt man das ??? ) die im dunkeln leuchten, sowas hab ich noch nicht erlebt.

Deshalb lass ich hier noch ein paar Bildchen für sich sprechen.
Und wie gesagt, wer schwache Nerven hat, oder sich davor ekelt, sollte hier nicht weiter schauen.

ist die nicht schön???


Trotz allem bin ich doch froh, dass solche Exemplare bei uns nicht zu finden sind.
so, dass letzte Bild für heute. Das ist der nachtleuchtende Skorpion, einer der giftigsten, wie man uns gesagt hat. Weitere Bilder folgen noch, hab noch einige gemacht.

Grüßle
Magdalena

Montag, 29. November 2010

die Zeit ... die ich viel zu wenig habe



leider habe ich wenig Zeit um an den PC zu sitzten. Zum Jahreswechsel muss ich immer sehr viel arbeiten., und die wenige Zeit die mir bleibt verbringe ich lieber mit stricken oder basteln mit meinem Sohn.
Somit kann ich euch heute wieder einiges zeigen, dass schon einige Zeit fertig ist.

gestrickt habe ich mir einen kleinen Schal

** Brandywine Shawl** aus einer selbstgefärbten Sockenwolle.


mit gefällt er ganz gut und passt super zu meiner braunen Jacke.

Dann sind noch einige Sockenpaare fertig geworden,:

als erstes ein Wickelknäuel-Sockenpaar

Größe 40/41 für meinen Sohn, im ** Chevron** -Muster ,er wollte sie unbedingt haben.





das nächste Paar , ebenfalls für meinen Sohn in gr. 41/42 aus einer Tausendschön Wolle
und im *Halbwild und Mild* - Muster.


Grüßle

Magdalena

Samstag, 2. Oktober 2010

Wieder mal was fertiges kann ich heute zeigen

schon länger fertig , aber irgendwie nie hierher geschafft . Ein Abotuch aus dem Tücherabo




*Julietta*


und ein UFO ist endlich auch fertig geworden. Angefangen im Januar dieses Jahres, hab ich gestern die Fäden vernäht.

Socken für meinen Sohn in Gr.41/42
aus einem Strang *Wilder Nr. ??* von Tausendschön


Das nächste UFO liegt schon da, und wird nun fertig gestrickt. Es sind wieder Socken aus einer Tausendschön Wolle.
Mal sehen, wie lange es dauert.

Grüßle

Freitag, 17. September 2010

meine DPD-Fahrer kam heute schon ganz früh

und brachte mir das Opal Abo Päckchen .
Dieses mal sehr bunt . Es gefällt mir wesentlich besser als das letzte



Nun bin ich mal gespannt, was in den anderen Abo`s so drin ist.

Grüßle
Magdalena

Mittwoch, 15. September 2010

nichts gestricktes

möchte ich euch heute zeigen, sondern meine Daturablüten. Leider dieses Jahr nicht so üppig, wie ich es gewohnt bin. Aber besser als gar keine, und sie duften am Abend einfach wundervoll.




Dann möchte ich mal meinen *kleinen* zeigen. Max ist nun fast 2 Jahre alt und somit auch
ausgewachsen. Er ist ein Landseer-Mischling und ein ganz lieber Kerl , auch wenn der Eindruck etwas täuscht.




Güßle
Magdalena

Montag, 13. September 2010

*Feengabe* von Drachenwolle

ich habe eines meiner Schätzchen angestrickt. Sie haben so wunderschön gewildert, ich war einfach sprachlos. Die Wolle ist von Drachenwolle und die Färbung heißt *Feengabe*

zu den Socken:

16 Maschen pro Nadel
Gr 41
Muster 1 li ,3 re
jede zweite Runde um eine Masche versetzen

die eine Seite


und noch die andere Seite

Grüßle
Magdalena

Sonntag, 12. September 2010

Klick gemacht..... bei den Kommentaren

So, jetzt muss ich mich mal für eure lieben Kommentare zu meinen Werken bedanken.

Leider bin ich erst durch Kerstin darauf gekommen, dass ihr alle mich damit bedacht habt.

Da ich ein absoluter Neuling auf diesem Gebiet war und eigentlich immer noch bin,
wusste ich nicht, dass ich diese Freischalten muss. Nun jetzt weiß ich es.

Ich hoffe , ihr seid mir nicht allzu böse wenn ich nicht geantwortet hab.

Werde jetzt alle lesen und mich melden.

Ganz liebe Grüße an euch alle

Grüßle
Magdalena

Freitag, 10. September 2010

Urlaubsbeschäftigung

was macht Frau, wenn sie Urlaub hat.

Enspannen, stricken, schoppen gehen, oder vielleicht Kaffee trinken mit der Freundin????

Nein, was viel besseres............

sich arbeit suchen, was bei uns zu Hause kein Problem ist.

so mal kurz durch den Garten gestreift, hier mal geschaut und da mal geschaut, und siehe da
die Arbeit war gefunden.

das Handwerkszeug:

und das Material war auch schnell zusammengepflückt:


einmal lecker Bohnen, die gwaschen, geputzt und geschnitten werden wollten


das sah nach kurzer Zeit dann so aus:

und dann gleich nochmal durch den Garten und die nächste Fleißarbeit geholt, und zwar diese:


das dann mit Hilfe meiner Tochter nach kurzer Zeit so aussah:
so und daraus gemacht wurde dieses:

aus den Zucchini koche ich Suppe, die meine Kinder über alles lieben.
Aber wer will jetzt schon so viel Suppe?????

Also wird sie tiefgefrohren. Zucchini nur im eigenen Saft gekocht und pürriert, das sieht dann so aus:

die gelbe Variante:

und grün:

so und eingetütet, gut verschweißt und bei Bedarf aufwärmen, mit Sahne und Gewürzen verfeinert. Etwas Röstzwiebelchen dazu. Serviert mit Knoblauch oder Kräuterbutterbrot.
Und fertig.

Grüßle
Magdalena

Geburtstagsgeschenke und mehr.....

vor ein paar Tagen hatte ich Geburtstag und da ich in einigen Yahoo-Groups bin, war ich natürlich bei einigen Geburtstagswichteleien dabei.
Aufs`s wichteln gekommen bin ich erst vor ca 1 Jahr, und es macht mir immer mehr Spaß.

Und deshalb möchte ich euch heute meine Wichtelgeschenke und andere zeigen.

Zu aller erst aber ganz speziell für Kerstin der versprochene **Turm**


eines fehlt hier noch auf dem Bild, da ich es erst diese Woche noch bekomme.
Aber dennoch ein stadtlicher Turm.

und nun ........ das erste Paket ist von Birgit W. aus der Spültuch-Gruppe.

vielen Dank liebe Birgit hier nochmal für das tolle Paket.



und das nächste dann von Susanne, ebenfalls aus dieser Gruppe
auch dir liebe Susanne hier noch mal ein großes Dankeschön....



und weiter, das nächste kam von Kerstin, auch aus dieser Gruppe und auch dir
ein herzliches Dankeschön nochmal......


und zum guten Schluß noch ein 2 in 1 Pakt von Marie Theres und Melanie
auch diese beiden sind in der Spüli-Group und euch beiden auch nochmal ein herzliches Dankeschön......


Das waren sie Geschenke aus der Spüli-Group........ aber ich bin ja nicht nur da.......

weiter geht`s mit dem Paket von Heidi von den Wichtelfreaks.

Liebe Heidi auch dir nochmal ein herzliches Dankeschön.


war das nicht ein toller Geburtstag, so viele liebevoll zusammen gepackte Geschenke.

Und jetzt von der Familie wurde ich bedacht,-........

von Sohn ,

von meiner Tochter,

und von mir selbst *lol*,


am späteren Abend kam dann noch meine Freundin, von ihr bekam ich das........
super leckeren Tee und einen Gutschein, der es leider nicht auf`s Bild geschafft hat,
für ein leckeres Abendessen. Liebe Kathi vielen lieben Dank.


so, jetzt höre ich aber auf.

Ein mega liebes Dankeschön an alle

Grüßle
Magdalena