bis Helloween

Daisypath Halloween tickers

Dienstag, 13. April 2010

meine erste selbstgefärbt Wolle

,


In den Osterferien haben mein Sohn (11) und ich das erste mal Wolle gefährbt.
Da vom Eierfärben soviel Farbe übrig war, haben wir diese aufgebraut. Hat richtig Spaß gemacht, vor allem Sohnemann.

Dann habe ich mir noch Ashford -Farben besorgt und diese auch gleich noch ausprobiert.
Erst mal mit rot und schwarz ,( letztes Bild) Die Farben sind natürlich viel intensiever und leuchtender, aber mir gefallen die anderen auch sehr gut.
vor allem der Strang mit der Restfarbe von den Eierfarben wurde richtig pastellig.

Mal sehen, was daraus jetzt gestrickt wird. Fest steht nur, dass aus der grünen Eierfarbe ein Schal für Sohnemann werden soll.

Grüßle
Magdalena

Kommentare:

  1. Schöne Wolle hast Du dir gefärbt! So schön Farbenfroh. Bin gespannt was daraus entsteht...

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Magdalena,

    gern würd ich dir ein Lipbalm schicken, gar kein Problem. Vielleicht hast du ja Lust gegen eine selbstgefärbte Wolle zu tauschen, aber dann natürlich nicht nur gegen einen Balm, sondern vielleicht ein kleines Wellnesspäckchen? Hättest du Lust??? Finde deine rot/schwarze Wolle einfach traumhaft schön...

    LG Mondhexchen
    (mail-addi: mondhexchen1973@yahoo.de)

    AntwortenLöschen