bis Helloween

Daisypath Halloween tickers

Mittwoch, 28. April 2010

*Königin der Nacht* muss ich euch noch zeigen



Vor zwei Jahren hab ich mir über das berühmte Auktionshaus E.... einen Ableger der
*Königin der Nacht* gekauft.
Lange hat er gebraucht, bis mal ein bisschen Wachstum gesehen wurde, wolle schon aufgeben.
Diese Jahr hing er ganz hinten im Wintergarten, völlig ohne Wasser und unbeachtet. Als ich ihr dann heute etwas Wasser gegeben habe, dachte ich eine Spinne hätte ihr Neste gemacht, so ein
Faserknäul ist das.

Und nun, konnte ich heute vier Blütenansätze sehen, Auf den Bildern seht ihr die zwei größeren und weiter unten sind noch zwei kleine. Bin mal gespannt ob die alles bleiben, oder aufgehen.
Wäre stolz wie *Oskar*, wenn das klappe würde.

Grüßle
Magdalena

Kommentare:

  1. Hallo Magdalena,
    mit der Königin der Nacht musst du viel Geduld haben, bis sie endlich blüht.
    Bei mir hat es fast 4 Jahre gedauert, bis sie endlich eine hatte. Dafür war sie riesig groß und wunderschön!
    Letztes Jahr hatte sie dann gaaaanz viele Blüten. Schade, dass man diese immer nur ganz kurz bewundern kann.
    Viel Freude damit wünscht Netty

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Netty,
    meine hab ich erst zwei Jahre, als Ableger bei E.... gekauft. Es waren insgesamt 5 Blüten die aufgegangen sind. Leider nur für eine Nacht, das ist wirklich schade.

    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen